_Musterdokumente für Bürger_

Allen Bürgern, die ihren Organisationsbeitrag zeitgerecht gezahlt haben, stellen wir hier Musterdokumente zur eigenen Nutzung zur Verfügung.

„Kriegsflüchtling“ ergaunert sich Sozialleistungen

... und baut damit ein Haus im Kosovo. Leider nicht für arme Deutsche.

Wunderbar Frau Merkel.

Sie haben tolle Gäste eingeladen, für die, die Deutschen Reichs-bürger in dem rasanten Armutsanstieg für Auslandskriminelle zahlen müssen, teilweise nach dem Gerichtsvollzieherbesuch eine Zwangsverhaftung mit Einlieferung ins Gefängnis in Hand-schellen durch die „BRD“ Polizei erleiden müssen. Trotz Verstoß gegen unsere rechtmäßige Verfassung 1871 und dem von den Alliierten uns gegebenem Grundgesetz §1. So macht die „BRD“ Justiz vom Pförtner bis zum Staatsanwalt und Richter voll mit! Das bestätigt der Personalausweis: „BRDler“ sind keine Deutschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dank von Anonymousnews und der Exilregierung Deutsches Reich Fürst Norbert

 

Abschied von Horst Eugen Richter

Abschied Horst Richter

Amtsträgersitzung

Trotz Sommerloch führen wir eine Amtsträgersitzung für alle Amtsträger in der Nähe von Brandenburg

am 23. Juli 2016 um 09:00 Uhr

durch.

Die schriftliche Anmeldung für jeden ist an das Präsidium bis zum 18. Juli 2016 zu senden.

Einzelgespräche sind in netter Abendrunde am 22. Juli 2016 beim Abendessen möglich.

Schwerpunkt der Arbeitssitzung werden sein:

  • Vereidigung eines Gebietsleiters
  • Redlhammer-Raback, B.: 16 Punkte, die zu unserer Durchsetzung gemacht werden müssen und die wir als Amtsträger den Interessenten vermitteln sollten
  • Wittke, P. (Richter a. d.): Zur Rechtslage - mit Ausfüllen aller erforderlichen individuellen Dokumente, damit wir keine Probleme haben werden
  • Kfz.-Ummeldung auf Romkerhall im Deutschen Reich?

Bitte per Brief bei der bekannten Adresse anmelden.

BITTE alles angeben: Anreise Einzel- oder Doppelzimmer, Mittagessen vegetarisch oder normal, etc.. Gebühren von 20,- € müssen zusammen mit der Anmeldung bis spätestens am 18. Juli 2016 mittels Brief beim Reichskanzler eingegangen sein.

 

Im Juli findet kein Bürgertreffen statt. Zeit für die Sommerpause. Interessentengespräche können am 23. Juli 2016 ab 12:00 Uhr bei vorliegender Anmeldung erfolgen.

 

PS: Alle noch unerledigten Amtsträgeraufgaben sind zu erledigt und mitzubringen. Ferner bringen Sie bitte eine Aufstellung Ihrer bisherigen Beitragszahlungen seit Ihrer Zugehörigkeit in Kopie mit.

Haben Sie Wünsche, die zu berücksichtigen oder erledigen sind? Bitte gleich melden.

 

An alle Haushalte

Wahl? 2013?Grinsmannschaft
 

 

Reichskanzler der Exilregierung Deutsches Reich – Kaiserreich, Fürstregent Norbert: www.Friedensvertrag.Info