12. Geburtstag der Exilregierung bei Kaiserwetter

In der Aufmachung aus der Zeit um 1871 präsentieren sich der Minister ohne Geschäftsbereich und der Reichskanzler-Fürstregent, die es schafften, den Alliierten mit der Gründung der einzigen rechtmäßigen Exilregierung des Deutschen Reiches die Verlängerung der zweiten 60 Jahre Kriegsbesatzermacht mit Feindstaaten zu zerschlagen und eine Möglichkeit schufen, den Friedensvertrag für Deutschland zu erlangen

Von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt“.

»Bürgertreffen in Mosbach 11.-12. Feb.

Anwesende Amt- und Verantwortungsträger zur Präsidiums- und Arbeitssitzung mit Bürgertreffen in Mosbach am 11.-12. Feb. 2011

19 von 49 Amtsträgern waren anwesend

 

 

1= Dipl.-Ing. Physik G. Bornholdt Mitbegründer der Exilregierung und Minister ohne Geschäftsbereich des Deutschen Reiches.
2= Ing. Masch. Zur See N. R. Schittke Gründer der Exilregierung und Reichskanzler des Deutschen Reiches.
3= Dipl.-Ing. Luftfahrt R. Brosowski Amt für Verkehr und Technik Staatssekretär der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
4= Dipl. Staatswissenschaft Kanzlerberater, M. Kopelke, Ministerialrat der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
5= Versicherungskaufmann A. Schlowak Minister des Innere der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
6= Reichsministersicherheit H. Knappe Major der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
7= Werkzeugmacher K. Bergmann Verkehr Bau, Städteplan und fremdverwaltete Gebiete der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
8= Automaten und Hausverwalter D. Schröder Minister der Wirtschaft der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
9= Installateur A. Ackmann Amtmann, Gebietsleiter, Magdeburg der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
10= Dipl.- Ing. FH. S. Schumann Minister Post, Telekommunikation Presse der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
11= Reichsministersicherheit D.M. Runge Hauptmann der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
12= Steuerfachangestellter H.S. Zimmermann Minister der Finanzen der Exilregierung und des Deutschen Reiches .
13= Dipl,- Pädagoge M. Bartsch Minister der Wissenschaft, Technik, Kultur und Lehramt der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
14= Reichsministersicherheit J, Rost Obers der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
15= Reichswehrminister G. Diedler Oberst Minister der Reichswehr der Exilregierung und des Deutschen Reiches .
16= Schäfer J. Lüttich design. Minister der Ernährung, Land, Forst und Umwelt der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
17= Zahntechniker W. Hollenbach Gebietsleiter Groß-Berlin der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
18= Verwaltungsangestellter P. Kramell Reichspolizeamtsleiter Oberstleutenant der Exilregierung und des Deutschen Reiches.
19= Reichsordnung A. Krumpholz Polizeipräsident der Exilregierung und des Deutschen Reiches.

 

Dank dem Reichspräsidenten

Deutsche Reichsregierung im Exil

Die Exilregierung des Deutschen Reichs klärt die Deutschen über die erschütternde Rechtslage in unserem Land auf. Die völkerrechtliche Position des Exils ist das Besondere. Alle anderen sind den Siegern des 2. WK. untergeordnet.
Die Exilregierung nicht. Sie ist die einzige Organisation, die den Siegermächten auf Augenhöhe begegnen kann. Sie werden von der „BRD“-GmbH immer in die rechte Ecke gedrückt.
Das ist Staatssimulation, die Handlungsweise krimineller Vereinigungen. Der Leiter der Exilregierung ist der direkte Vertreter des letzten deutschen Kaisers vom 27.Juli 1914 und genießt in richtigen Staaten Immunität!

Faltblatt zum Herunterladen hier anklicken

Die 12 Reichsministerien

   

Reiskanzlerminiſterium

Ministerium des Innern

Ministerium für Sicherheit

Ministerium für Verkehr, Bau, Städteplanung und fremdverwaltete Gebiete

Ministerium für Wirtschaft

Ministerium für Post, Telekommunikation und Presse

 

 

 

6 Ministerien:

Ministerium der Finanzen

Ministerium der Wissenschaft, Technik, Kultur und Lehramt

Ministerium der Reichswehr

Ministerium für Ernährung, Land, Forst und Umwelt

Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Ministerium für Gesundheit

Unterkategorien

Hier erfahren Sie, wie es zur Gründung der Exilregierung Deutsches Reich kam.